Quak-Quak

Ich hoffe, ihr langweilt euch noch nicht! Heute zeige ich euch schon wieder ein T-Shirt, dieses Mal das, dass mir von den bisher fertig gewordenen Shirts am besten gefällt. Ich muss gestehen, ich habe überhaupt keine Ahnung mehr, wann und wo ich diesen Stoff gekauft habe, aber ich weiß, dass ich ihn auf Anhieb super fand. Aber seht selbst:

2015-06-04 22.01.01

Der kleine Spatz hat sich jetzt mal eher neutral mit einem trockenen „Quak-Quak“ zum neuen T-Shirt geäußert. Ich kann also nicht unbedingt sagen, dass er meine Begeisterung teilt. 🙂 Aber er zieht es freiwillig an, das ist ja auch schon mal was. Und alltagstauglich ist das Shirt auch wieder geworden, wie man hier sieht:

image

Ich wollte ja eigentlich gerne ein kurzes Video zeigen, auf dem man sieht, wie der kleine Spatz mit dem Wutsch rumflitzt. Aber da macht mir die Technik einen Strich durch die Rechnung. Wisst ihr, wie man Videos einbinden kann, ohne sie erst bei YouTube einzustellen?

Naja, so müsst ihr mir einfach glauben, dass er echt flott unterwegs ist.  Vor ein paar Wochen konnte ich noch gemütlich nebenher laufen. In der Zwischenzeit ist das Tempo so zwischen Walken und Joggen. 🙂 Und ganz sportlich schiebe ich das Shirt auch noch schnell zu Kiddikram und Made4Boys.

Schnitt Shirt: Raglanshirt von klimperklein in Größe 86 | Jersey: von ??? | oranges Bündchen: von Michas Stoffecke | Webband: aus einer Ü-Tüte von Emilias-Stoffwelt

3 Kommentare

  1. Hey Jana,
    Das Shirt ist sehr süß!

    Du kannst bei YouTube auch Deinen Kanal privat stellen soweit ich weiß, dann kommt man als allgemeiner Nutzer nur darauf, wenn man den Link zu den Videos bekommen hat. Ist also für die Allgemeinheit nicht sichtbar. Gut, das löst zwar nicht das Problem, dass das Foto zuvor nicht bei YouTube hochgeladen werden muss, aber immerhin kann dann nicht jeder gleich drauf zugreifen.
    Vielleicht hilft das ja weiter.
    GLG
    Nicole

    • Guten Morgen Nicole,
      vielen Dank! Ja, ich hatte schon befürchtet, dass das nur über Youtube geht. Wegen der Privatheit ist es mir egal. Ob ich das Video hier oder bei Youtube öffentlich sichtbar mache, macht ja auch keinen großen Unterschied mehr 🙂 Aber ich hatte gehofft, dass ich mir ein paar Klicks und eine weitere Webseite spare. Naja, dann halt nicht 🙂
      Viele Grüße!
      Tante Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: