Freebook: Ein halber Bauernhof

Irgendwann vor ein paar Wochen hatte ich eine Idee. Und die hat sich in meinem Kopf dann festgesetzt. Und mit ein bisschen Ermutigung von Carla von Carla näht und Tanja von Künstlerkind habe ich mich dann auch an die Umsetzung gemacht. Und herausgekommen ist eine kleine Serie mit Applikationsvorlagen, die ich euch heute als Freebook zum Download zur Verfügung stellen kann (ganz unten natürlich 😉 ).

Ein halber Bauernhof

Unten seht ihr meine ursprünglichen handgezeichneten Skizzen für die Applikationsvorlagen. Und da erkennt ihr dann auch schon, warum es ein halber Bauernhof ist – nicht etwa, weil es so viele Tiere sind (und strenggenommen findet man wohl auch nur wenige Affen auf Bauernhöfen…) – sondern weil die Applikationen dafür gedacht sind,  jeweils senkrecht halbiert in eine Naht, z.B. eines Shirts oder auch einer Tasche oder… eingearbeitet zu werden.

Freebook kostenlose Applikationsvorlagen Ein halber Bauernhof von Zum Nähen in den Keller - Hase Kaninchen Affe Katze Maus Eichhörnchen Kuh Pferd Meerschweinchen Applikation Applizieren

Da ja nun aber jeder Schnitt ein wenig anders ist und die Vorlage ja möglichst genau passen sollte, habe ich euch eine kleine Anleitung geschrieben, wie ihr die Vorlage an eure Schnitte anpassen könnt. Und ob das auch funktioniert, hat in den letzten Wochen ein ganz wundervolles Team mitgedacht, diskutiert, kommentiert und natürlich (soweit zeitlich möglich) auch getestet. Dabei waren:

Die vielen schönen Designbeispiele, die im Probeapplizieren entstanden sind, findet ihr natürlich auch im Freebook 🙂 Genauer vorstellen werde ich sie euch aber im Laufe der kommenden Woche definitiv auch noch hier im Blog!

Wie das mit dem Anpassen der Vorlage an den Schnitt geht, habe ich für euch an dem Hasen mitfotografiert. Den habe ich auf ein VoKuHiLa-Raglanshirt von Erbsenprinzessin in Größe 104 appliziert und auch gleich zu Ostern an die süße Tochter unserer Tagesmutter verschenkt. Die war gerade sehr im Hasenwahn und hat sich sehr gefreut 🙂

Freebook kostenlose Applikationsvorlagen Ein halber Bauernhof von Zum Nähen in den Keller - Hase Kaninchen Affe Katze Maus Eichhörnchen Kuh Pferd Meerschweinchen Applikation Applizieren VoKuHiLa-Raglanshirt Erbsenprinzessin

Der Shirtschnitt hat sich besonders gut geeignet, um alle nötigen Anpassungen zu zeigen 😉 Der Schnitt ist einerseits tailliert – die Teilungskante des Hasen musste also angepasst werden – andererseits ist der Saum geschwungen, also musste auch da ein wenig angepasst werden. Und, nur so nebenbei – entgegen meiner ursprünglichen Planung, tatsächlich zu säumen, habe ich mich beim Nähen kurzerhand umentschieden und einen Saumbeleg angenäht. Das war bei der Rundung viel viel einfacher, als den Saum umzubügeln und mich dann doch wieder zu ärgern 😉

Freebook kostenlose Applikationsvorlagen Ein halber Bauernhof von Zum Nähen in den Keller - Hase Kaninchen Affe Katze Maus Eichhörnchen Kuh Pferd Meerschweinchen Applikation Applizieren VoKuHiLa-Raglanshirt Erbsenprinzessin

So ein Hase mag natürlich Karotten 😉 Im Probeapplizieren hat sich gezeigt, dass die ursprüngliche Idee, die Sprechblasen in die zweite Seitennaht einzuarbeiten, vor allem bei kleinen Größen funktioniert bzw. wenn die Vorlage möglichst groß verwendet wird. Ansonsten ist der Abstand zwischen Tier und Sprechblase ziemlich groß. Wie ihr die Ausdruckgröße für die Vorlage anpassen könnt, erkläre ich ebenfalls im Freebook.

Freebook kostenlose Applikationsvorlagen Ein halber Bauernhof von Zum Nähen in den Keller - Hase Kaninchen Affe Katze Maus Eichhörnchen Kuh Pferd Meerschweinchen Applikation Applizieren VoKuHiLa-Raglanshirt Erbsenprinzessin

Ich habe mich dafür entschieden, den Hasen nahezu komplett mit schwarzem Garn und im Dreifachgeradstich zu applizieren, so dass sich ein comicartiger Effekt ergibt. Nur das untere vom rosa Innenöhrchen habe ich mit rosa Garn befestigt (ja, auf dem Bild noch nicht, da hatte ich es vergessen… 😉 )

Was meint ihr?

Wie gefallen euch die Vorlagen? Welches Tier gefällt euch am besten und worauf würdet ihr es applizieren wollen? Ich freue mich sehr, wenn ihr hier unter dem Beitrag kommentiert. Falls ihr ein Tier aus Ein halber Bauernhof appliziert, freue ich mich sehr, wenn ihr mir das Ergebnis zeigen möchtet. Bei Facebook, Twitter oder Instagram könnt ihr gerne auch den Hashtag #einhalberbauernhof verwenden. Und hier könnt ihr euch (endlich nach dem ganzen Text!!!) die Vorlage kostenlos herunterladen 🙂

Download Freebook Ein halber Bauernhof

Schnitt: VoKuHiLa-Raglanshirt (lange Version) in Gr. 104 von Erbsenprinzessin | Applikationsvorlage: Ein halber Bauernhof, Freebook von mir | lila Jersey: Königreich der Stoffe | Jersey für Applikation und Bündchen: Stoffspektakel, Restekiste und Upcycling von einem alten Schwangerschaftsshirt (weiß)

verlinkt bei:

        stoffreste 

 

19 Kommentare

  1. Liebe Tante Jana,

    also mir gefällt das Pferd am besten… ein Schaf hätte mir auch gut gefallen. 🙂 Meine kleine findet sicher die Katze und das Pferd klasse. Na da muss ich mal sehen ob ich die auf einem von ihren Shirts applizieren darf.

    Eine tolle Idee und vor allem wahnsinnig schöne Skizzen hast du da gezeichnet.

    Einen schönen Freitag und ganz liebe Grüße die Nähbegeisterte

  2. Wow! Was für eine tolle Idee. Ich bin sehr begeistert und werde das sicger demnächst probieren. Muss nur bur erdt ein geeignetes Kubd besorgen . Das Mädchen, das mur vorschwebt mag bestinnt den Affen am liebsten . Aber mal sehen. Danke, dass du so großzügig teiöst mit uns!!! Viele liebe Grüße maika

  3. Liebe Jana,
    vielen Dank für die tollen neuen Vorlagen! Der halbe Bauernhof ist wirklich eine Klasse Idee, und ich hab mich sehr gefreut, mittesten zu dürfen! Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg mit Deinem ersten Freebook.
    Herzliche Grüße, Carla.

  4. Andrea Osterholz

    4. Mai 2018 at 8:23 am

    Moin, moin, lange nichts gelesen und dann kommt sowas. Wow, einfach toll!!!
    Für die Enkeljungs wird es wohl die Kuh. Sie kommen heute und verbringen das WE bei Oma und Opa. Hast du gaanz toll gemacht. Ich hoffe ich bekomme das auch hin. Applizieren habe ich noch nicht so oft gemacht. Doch dank der Anleitung bin ich frohen Mutes. Viele liebe Grüße von der Nordseeküste!! Andrea Osterholz

    • tantejana

      4. Mai 2018 at 8:35 am

      Liebe Andrea, vielen Dank! Ja, mir fehlt leider die Zeit momentan zum Bloggen und auch zum Lesen, was ich noch trauriger finde. Ich freue mich, dass die die Kuh gefällt 🙂 Zum Applizieren kann ich die wirklich den Blog Carla näht empfehlen, ihre Anleitung zum Applizieren habe ich im Freebook verlinkt. 🙂
      LG Jana

  5. Aha! Dazu gelernt. Mit der Maus auf „Kommentar absenden“ führt zur besagten Fehlermeldung. Wenn ich einfach nur die Return-Taste drücke, erscheint der Kommentar. Also von vorne:

    Ich danke dir, dass ich beim Probenähen/Applikation(en) testen dabei sein durfte. Der Austausch in der Gruppe war toll und ich habe viel über diese Technik gelernt. Das kleine Äffchen auf dem Shirt in Größe 62, das ich unter anderem genäht/appliziert habe, war kniffelig, auf dem Shirt in Größe 98 gelang das Applizieren einfacher. Das Set für den Butz und für das Geschwisterkind ist aber herzallerliebst wie ich finde und ich freue mich schon sehr, es überreichen zu können.

    Im Kopf plane ich weitere Applikationen, mal gucken, was meine Zeitpläne dazu meinen…

    Vielen Dank für die tolle Aktion und herzliche Grüße rüber zu dir <3

    Anni

  6. Vielen Dank für das tolle Freebook. Ich habe schon eine Idee dafür.
    Viele Grüße! Tina

  7. Hallo!
    Super tolle Tiere sind dabei. Mir würde der Hase gefallen. Applizieren nähe ich auch nicht so oft. Aber bei diesen süßen Tiere könnt ich das noch mir mal überlegen.
    Schöne Grüße von Sabine

  8. Was für eine tolle Idee! Und soviel Mühe für ein Freebook , herzlichen Dank fürs Bereitstellen! LG Conny

  9. Liebe Jana, herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Freebook und vielen lieben Dank für’s Teilen!!! Deine Tiere sind ganz großartig und ich kann mir gut vorstellen, auch mal das Eine oder Andere zu verwenden…
    Ganz liebe Grüße, Katin

  10. Was eine lustige und coole Idee 🙂 vielen lieben Dank für das Freebook und die viele Arbeit, die damit verbunden ist. Natürlich auch ein herzliches Dankeschön an die Probenäher 🙂

    Liebe Grüße
    anna

  11. Ah, jetzt hab ich die KOmmentarfunktion doch noch gefunden. Die halben Tiere sind so toll und ich habe deine Beiträge in meiner Blogroll schon so vermisst – ich weiß nicht warum sie nicht mehr angezeigt werden … bis ganz bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*