Gartenspaß und Freizeitpark

[Kann Spuren von Werbung enthalten, weil ich Bezugsquellen und Designer nenne – allerdings alles unbeauftragt und selbst gekauft 😉 ]

Es gibt ein paar Stoffe, bei denen ich mich kaum traue, sie anzuschneiden, weil ich mich einfach sofort, als ich sie gesehen hatte, darin verliebt hatte. Einer davon ist der Jersey „Gartenspaß“ von Susalabim. Und nachdem ich den letztes Jahr nur gestreichelt habe, ist dieses Jahr ein Shirt darauf entstanden.

Gartenspaß Jersey Susalabim Lillestoff Hänsel & Gretel Slimfit Shirt nach Erbsenprinzessin Zum Nähen in den Keller

Genäht habe ich ein Hänsel & Gretel Slimfit-Shirt nach Erbsenprinzessin. Ganz schlicht mit eingefassten Ärmeln und Halsausschnitt. Das Einfassen klappt jedes Mal ein bisschen besser und da ich bei dem schönen Stoff wirklich langsam und sorgfältig gearbeitet habe, finde ich die Einfassung dieses Mal selber ziemlich gut gelungen 🙂

Gartenspaß Jersey Susalabim Lillestoff Hänsel & Gretel Slimfit Shirt nach Erbsenprinzessin Zum Nähen in den Keller

Den Saum habe ich wieder mit dem Wabenstich genäht. Ich habe ja schon mal erzählt, dass ich den momentan sehr gerne mag. Da ich mich aber nicht mit wirklichem Kontrastgarn an das Shirt getraut habe, ist der Stich dieses Mal ziemlich unauffällig 😀

Getragen hat der Lauser das Shirt kürzlich, als wir mit einem Besuch im Freizeitpark die Kindergartensommerferien eingeläutet haben. Da konnte ich auch endlich mal Tragefotos machen 🙂

Gartenspaß Jersey Susalabim Lillestoff Hänsel & Gretel Slimfit Shirt nach Erbsenprinzessin Zum Nähen in den Keller

Wir sind mit einem kleinen Mädchen, die der Lauser noch aus der U3-Kita kennt und ihrer Mama zu einem kleinen Familienpark auf der Schwäbischen Alb gefahren. Das ist ein ziemlich kleiner Park, der neben einem kleinen Tierpark mit Ziegen, Kaninchen und riesigen Schildkröten einige alte Jahrmarktkarussels und Hüpfburgen hat. Unter anderem gab es auch eine Schiffschaukel, in der mich die Erkenntnis ereilt hat, dass ich wohl leider alt geworden bin. Hui, war mir übel! 😀

Gartenspaß Jersey Susalabim Lillestoff Hänsel & Gretel Slimfit Shirt nach Erbsenprinzessin Zum Nähen in den Keller

Zum Glück bin ich für die Kinderkarusselfahrzeuge zu dick groß, deshalb musste ich hier meinen Magen gar nicht erst auf die Probe stellen 😉 Es war auf jeden Fall ein wirklich schöner Tag. Zum Mittagessen hatten wir uns ein Picknick gepackt und einen wunderschönen Platz unter einem Baum auf einer Wiese gefunden. Das war total entspannt und ich habe mich gefragt, warum wir das wohl nicht öfter machen.

Vielleicht sollten wir einfach mal wieder in unserem Garten picknicken? Zu essen haben wir momentan auf jeden Fall. Ab und zu gibt es mal eine vereinzelte Erdbeere und ansonsten hängen die Tomatensträucher so richtig voll.

Auf dem Foto seht ihr die Ernte von unseren fünf Kirschtomatenpflanzen. Nachdem ich nur vier oder fünf Tage nicht dazu gekommen war, die reifen Tomaten abzunehmen, war meine große Schüssel, in der normalerweise der Brotteig gehen darf, fast voll.

Der Lauser ist besonders stolz auf die Karotten, die wir gemeinsam gepflanzt haben und die er auch immer fleißig gegossen hat.

Fast jeden Abend, wenn wir im Garten sind, ziehen wir ein paar von den noch kleinen Karotten raus, waschen die Erde gleich draußen am Wasserhahn ab und dann knabbert mein kleiner Hase sehr glücklich. Die müssen sehr lecker sein, ich habe allerdings tatsächlich noch keine probiert, sondern mich nur immer sehr darüber gefreut, mit welchem Genuss der Lauser die Minimöhrchen isst. 🙂

So, und jetzt genieße ich noch meinen ruhigen Abend 🙂 Habt ein schönes Wochenende!

verlinkt bei:

 bio: stoff linkparty      

11 Kommentare

  1. Liebe Jana, das Shirt ist sehr süß,ich liebe den Stoff auch! Sag, welche Einstellungen machst Du an Deiner Maschine, wenn Du mit Wabenstich säumst? Und wie oft schlägst Du den Saum um? Danke Dir -das will ich nämlich auch ausprobieren! Liebste Grüße, Karin

    • tantejana

      8. August 2018 at 11:13 pm

      Liebe Karin, die Einstellungen habe ich dir in einer Mail geschrieben, wie du ja schon gesehen hast. Demnächst fotografiere oder filme ich mal mit 🙂
      Alles Liebe!
      Jana

  2. Liebe Jana, solche leckeren Minimöhrchen sind einfach unbeschreiblich lecker und Dein Lauser hat schon Recht, wenn er sie gleich an Ort und Stelle verputzt!
    Das Shirt ist sehr niedlich mit dem Schneckenrennen und genau richtig für den Freizeitpark!
    Habt schöne Ferien zusammen und ganz liebe Grüße an Dich, Katrin

    • tantejana

      8. August 2018 at 11:12 pm

      Vielen Dank, liebe Katrin! Oh ja, gleich fangen meine Ferien auch endlich richtig an. Ich musste noch die letzte Woche arbeiten und in der Zeit sind Mann und Kind zu Oma und Opa gefahren und auch gemeinsam ein paar Tage an die Nordsee. Heute Nacht kommen sie endlich wieder und ich freue mich so sehr! 🙂
      Liebe Grüße auch an dich!
      Jana

  3. Andrea Osterholz

    6. August 2018 at 11:01 am

    Moin, moin; Urlaub mit den Enkeljungs vorbei. Das Shirt wie immer toll gelungen. Ich habe auch Streichelstoffe von „Susalabim“, einfach tolle Motive
    (Baustelle und Bauernhof). Nachdem Du wieder mal so ein tolles Teil für den Lauser genäht hast, werde ich wohl auch für die Jungs die Shirts in Angriff nehmen. Jana mich würden auch die Einstellungen der NÄMA für den Wabenstich interessieren. Bei Dir sieht er super aus, habe auch schon mit Einstellungen probiert. Doch so bekomme ich das nicht hin. Danke schon mal im voraus. Liebe Grüße von der Nordseeküste! Andrea Osterholz

    • tantejana

      8. August 2018 at 11:09 pm

      Liebe Andrea,
      ich schreibe dir meine Einstellungen in einer Mail 🙂 Und demnächst fotografiere ich mal mit!
      LG Jana

  4. Liebe Jana,
    Das Shirt sieht sehr schön aus.
    Unsere Karotten sind auch sehr klein geraten, kleiner noch als eure. Daher bekommt unser Kaninchen sie meist komplett mit grün. er ist ganz versessen darauf, weil sie so schön süß sind.
    Liebe Grüße
    Steffi

    • tantejana

      8. August 2018 at 11:08 pm

      Vielen Dank, liebe Steffi, für deinen netten Kommentar! 🙂 Wir haben die Möhrchen relativ spät und auch viel zu eng eingesät, deshalb wundert mich gar nicht, dass sie so klein sind 😀 Und mein menschliches Häschen isst ja tatsächlich auch ein bisschen vom Grünen mit 😉 Aber nur bei denen aus dem Garten 🙂
      LG Jana

  5. ein sehr schöner Stoff und ein tolles Shirt

    ein gelungener Ausflug und Möhrchen aus dem Garten ..
    was will man mehr 😉

    liebe Grüße
    Rosi

  6. Ein tolles Shirt, liebe Jana. Und jaaaa, ich mag diese Dreh- und Schaukelbewegungen in den Karussells auch nicht mehr. Bäh. 🙂 Junior ist da zum Glück jetzt drüber raus bzw. müssen wir Großen da nicht mehr mit. 😛

    Die Einfassung am Shirt sieht übrigens klasse aus, das ist für mich auch jedes Mal eine Herausforderung…

    Hab ein schönes Wochenende mit deinen Lieben, Herzensgrüße

    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*