Miniwendejäckchen für ein Minimädchen

Der Kumpel vom kleinen Spatz ist vor ein paar Wochen großer Bruder geworden. Und so wunderhübsch und niedlich ist die kleine Schwester! Wirklich ein sehr goldiges kleines Mädchen, dass dem ebenfalls niedlichen großen Bruder verblüffend ähnlich sieht.

Schon vor der Geburt hatte ich dem kleinen Mädchen zwei winzige Wendebindemützchen genäht. Und wie mir die Mama erzählt hat, sind diese beiden Mützchen die einzigen, die das kleine Mädchen auf dem neugeborenen Köpfchen akzeptiert. Mützen zum Binden mag sie nicht (zum Glück hatte ich die Bindebändel vergessen 😆 ) und diese typischen Erstlingsmützen gehen ihr zu tief in die Stirn. Bei den anderen Varianten bleiben die Ohren zu frei. Also trägt sie nun abwechselnd die von mir genähten Mützchen. 🙂

Da der Kopf am Anfang jedoch sehr schnell wächst, werden die Mützchen beim aktuellen Kopfumfang von 39cm in Größe 37-39 nun langsam ein wenig klein. Natürlich habe ich mich da gerne noch einmal an die Nähmaschine gesetzt. 🙂 Und da ich sowieso noch ein Geschenk zur Geburt nähen wollte, gab es gleich ein passendes Raglanwendejäckchen aus dem Klimperklein-Buch zur Mütze dazu.

wenderaglanjacke2-23png

Beide Seiten des Wendejäckchens und der Wendebindemütze (ohne Binden) sind aus einem, wie ich finde, sehr süßen Stoff mit Käferchen, Bienen, Schmetterligen, Raupen, Schnecken und weiteren kleinen Krabbel-/Kriech-/Fliegetierchen. Einmal in rot und einmal in blau (petrol? türkis?).

wenderaglanjacke2-1

Dieses Mal habe ich, anders als bei der Wenderaglanjacke für meinen kleinen Spatz, auch eine Kapuze angenäht und diese niedlichen Puscheljerseyröllchen mit eingebaut. Diesen Puschel mag ich sehr. Und weil ich nicht weiß, welche Seite der Jacke der Mama besser gefällt, gibt es den Puschel auch auf beiden Seiten. Hoffentlich kitzelt das nicht am Kopf 😉

wenderaglanjacke2-5. png

Hier noch einmal die andere Seite. Mir persönlich gefällt diese Seite besser. Das ist ein wirklich schönes blau und ich finde, hier kommen die Tierchen auch besser zur Geltung als auf der roten Seite.

wenderaglanjacke2-2

Hier noch einmal ein Detailblick auf die Knöpfe. Nach ein bisschen hin- und herüberlegen hatte ich mich entschieden, die Knöpfe auf den beiden Knopfleisten jeweils unterschiedlich zu machen. Auf der roten Seite sind jetzt ganz einfache petrolfarbene Kam Snaps zu sehen, wenn die Jacke zugeknöpft ist. Ist sie offen, fallen die roten Knöpfe auf der anderen Seite kaum auf.

wenderaglanjacke2-4

Auf der blauen Seite habe ich das erste Mal meine vor kurzem gekauften Herzchen-Kam Snaps verwendet. Schade, dass ich die nicht noch in einer anderen passenden Farbe hatte, sonst hätte ich auf beide Jackenseiten Herzchen angebracht. Aber in rot konnte man die auf der roten Seite nicht sehen und sonst hatte ich sie nur in einem hellblau, das beim besten Willen nicht gepasst hat. Also ist nur die blaue Seite „herzig“.

So, und weil ich hier ja auch ein paar Herzchen eingebaut habe, verlinke ich die Jacke auch gleich mal noch bei der Jahresparade der Muster. Da waren im Februar nämlich Herzen das Thema – liebe Maika und Janet: Reichen meine herzigen Knöpfe schon aus, damit ich mitmachen darf?

Ich bin schon sehr gespannt, was die Eltern des kleinen Mädchens zur Jacke und Mütze sagen. Hoffentlich gefallen sie 🙂

Schnitt Jacke: Wenderaglanjacke in Größe 62 aus Nähen mit JERSEY – kinderleicht!* | Schnitt Mütze: Wendebindemütze von klimperklein in Größe 39-41 | Krabbeltierchenjersey: von Königreich der Stoffe | Kam Snaps: von Snaply und aus dem wunderbaren Adventskalender von Stoff Hoff

* Affiliate Links

Die Jacke und Mütze zeige ich auch noch bei diesen Linkpartys:

       

14 Kommentare

  1. Super schön geworden und ich hinmorden ganz sicher, Mama und Papa des kleinen Mädchens werden sich sehr freuen 🙂
    LG Nine

  2. Na das Set kann einem einfach nicht nicht gefallen, das ist wunderschön!!

  3. Das ist wirklich absolut süß geworden! Das Puschelchen an der Kapuze find ich großartig. Das gibt noch mal zusätzlich Pfiff!
    GLG
    Nicole

  4. Ist ja super süß geworden. Die Idee mit der Wendejacke aus dem gleichen Stoff in verschiedenen Farben ist auch wirklich cool. Zum Knuddeln

  5. Oh Jana!!! Ist das süß! ! ! Und du weißt doch, wir sind da total entspannt. Herzen sind Herzen. Klar, darfst du sie hier reinschicken. Eine super süße Idee. Wunderbar! Viel Spaß beim Verschenken. Da wird das Mäuschen noch niedlicher aussehen! !!! LG maika

  6. Sehr niedlich! Danke für deinen Besuch 🙂
    Christina

  7. WOW! Das ist so zuckersuperhübsch! Die Idee mit den verschieden farbigen Snaps, die sich jeweils auf dem Stoff abheben finde ich super toll! <3

    LG
    Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

%d Bloggern gefällt das: