B wie Betonmischer – Buchstäblich bunt im März

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Aus redaktionellen Gründen erwähne und verlinke ich Bezugsquellen, Designer und  Orte. Alle Produkte sind selbst bezahlt.

Der Buchstabe für den Monat März bei Maikas toller Jahresaktion „Buchstäblich bunt“ ist das B.  Hier musste ich ein wenig überlegen, was wohl passend sein könnte. So einfach wie im Februar bei R (Raglanshirt, Reißverschluss, Ringel…) oder im Januar mit dem Buchstaben D (Dino und noch einmal Dino) war es auf den ersten Blick nicht. Dann sind mir aber doch noch Bs eingefallen. Bär zum Beispiel, oder blau. Und Betonmischer 🙂 Einen Bären habe ich zwar nicht geschafft, aber blau und Betonmischer konnte ich für den März unterbringen 🙂

Im Januar hatte ich übrigens bei Buchstäblich bunt großes Losglück und habe den Ringelstoff gewonnen, den Maika verlost hat. Der ist so wunderbar weich! Ein ganz tolles Ringeljerseystöffchen, das ich eigentlich schon für den Februar passend zum R verarbeiten wollte. Ich hatte allerdings dann leider doch zu wenig Zeit, deshalb war es mir ein großes Anliegen, den schönen Stoff im Februar zu verarbeiten. Und da er blau ist, passte das schon mal ganz gut 🙂

Die liebe Karte, die Maika mir zusamen mit dem Stoff geschickt hat, gefällt mir ja auch ganz besonders gut – vielen Dank! 🙂 Genäht habe ich aus dem tollen Jersey ein Shirt für meinen Lauser. Der braucht dringend neue T-Shirts für den Sommer, deshalb haben die gerade Priorität.

Simples Shirt aus dem Klimperklein Buch Nähen mit Jersey mit Betonmischer-Applikation nach der Vorlage von Oberschätzchen Zum Nähen in den Keller

Der Schnitt ist das Simple Shirt aus einem der Klimperkleinbücher (das mit den Schnitten ab Größe 104). Allerdings habe ich ein klein wenig angepasst, denn der originale Schnitt ist zwar wirklich schön, aber irgendwie nicht so geschlechtsneutral, wie es mir lieb wäre. Die Taillierung habe ich begradigt, ebenso den Saum. Wie schon bei meinem ersten Versuch mit diesem Schnitt habe ich den Halsausschnitt gegenüber dem Original verkleinert. Dieses Mal sogar noch ein wenig mehr als beim ersten Versuch. Dennoch sitzt er noch immer recht großzügig und verschwindet gut unter Pullis oder Langarmshirts. Da der Schnitt an meinem schmalen Kind eher weit ausfällt, habe ich den zurechtgebastelteten Schnitt in Größe 104 hergenommen und einfach nur auf Länge 110 verlängert.

Ich bin damit sehr zufrieden und der Lauser findet T-Shirts so auch sehr bequem. Und da das ja nur zwei Schnittteile sind plus die Bündchen, ist das Shirt auch ruckzuck fertig. Deshalb gab es auch gleich mehrere, die ich demnächst dann auch noch zeige. Hoffentlich denke ich dann aber dran, nach dem feuchten Bügeln des Saums erst mal kurz trocknen zu lassen, bevor ich fotografiere 😀

Simples Shirt aus dem Klimperklein Buch Nähen mit Jersey mit Betonmischer-Applikation nach der Vorlage von Oberschätzchen Zum Nähen in den Keller

Passend zum März-Buchstaben B ziert die Vorderseite vom Shirt eine Betonmischer-Applikation nach der Vorlage von Oberschätzchen. Diese Vorlagen mag ich sehr gerne, weil sich so gut wie nichts überlappt und ich alles immer auf einmal aufbügeln und dann nach und nach aufnähen kann. Ich bin ja prinzipiell recht faul 😉 Wobei ich das Baustellen-Set gekauft hatte, als es das nur als Plotterdateien gab, die Erlaubnis, die auch als Applikationen zu verarbeiten und zu zeigen habe ich selbstverständlich eingeholt. In der Zwischenzeit gibt es das auch als Applikationsvorlage, ich weiß nicht, ob das dann auch so wenig überlappend ist, auf den Bildern sieht es nicht ganz so aus. 🙂

Der Bub findet das Shirt auf jeden Fall so richtig schön und meinte, als ich es ihm zum Anziehen rausgelegt habe, dass es sein neues Lieblingsshirt sei. Ich merke, die Autoliebe ist noch nicht vorbei, da sollte ich bei den nächsten Nähprojekten mal wieder dran denken, wie ich ihm eine Freude machen kann, indem ich irgendwo ein Fahrzeug reinschmuggle 🙂 Der Buchstabe für den Monat April ist das T. Vielleicht ein Truck? Oder eine Tram? 🙂


verlinkt bei:

autos&co-350px

 

 

10 Kommentare

  1. Ach, so schön, liebe Jana!!! Und als ich Betonmischer las, dachte ich glatt an die Ausstechform vom Betonmischer ;o) Hätt ja direkt mal Kekse backen können für das B… Die Applikation ist wirklich toll gelungen und ein T-Shirt als Lieblingsshirt zu bezeichnen ist ja wohl DIE Auszeichnung schlechthin, oder?
    Ganz liebe Grüße an Dich und die Deinen von Katrin

    • tantejana

      3. April 2019 at 7:03 am

      Du hast eine Ausstechform, die wie ein Betonmischer aussieht? Sehr cool 🙂 Wir sind, wie du dir vielleicht denken kannst, mit Fahrzeuge-Ausstechern auch gut ausgestattet, aber ein Betonmischer ist nicht dabei 🙂
      Alle liebe! Jana

  2. Toll! Kann ich gut verstehen, dass das ein Lieblingsshirt werden soll. Truck, Truck kommt bestimmt gut.
    LG
    Valomea

  3. Das Shirt ist megatoll! Das glaube ich gerne, dass das Lieblingsshirtpotential hat. Traktor wär auch noch was mit T. Oder Tanklastwagen.
    Liebe Grüße Sandra

    • tantejana

      5. April 2019 at 11:26 am

      Vielen Dank, liebe Sandra! Bei den Stichworten Traktor und Tanklaster klingelt es bei mir auch – ich merke schon, ich muss wieder sehr viel öfter applizieren 😀
      LG Jana

  4. Liebe Jana,
    das T-Shirt wäre bei uns (vor ein paar Jahren) mit Sicherheit zum Lieblingsshirt geworden. Ich hatte nämlich auch so einen kleinen Baufahrzeuge- und Baustellenliebhaber!
    Das Shirt ist echt klasse geworden. Und der schöne Ringelstoff passt hervorragend!
    LG
    Christiane

    • tantejana

      5. April 2019 at 11:25 am

      Vielen Dank, liebe Christiane! Ja, irgendeine besondere Wirkung haben diese Baufahrzeuge auf kleine Kinder. Wobei ich selber ja auch bei einem Betonmischer etc. deutlich länger hinschaue als beim 0815-Auto 😀
      LG Jana

  5. Ja!!!!!!!!!!! Ein Betonmischer auf blau! Da wäre ich als Mama-Mutter nicht drauf gekommen und freu mich daher hier umso mehr. Soooo schön. Klar, dass er sich darber riesig freut. Nun bin ich natürlich aufs T gespannt. Tram würde mir ja sehr gefallen 🙂 Aber alles ist möglich: Tiger… Toaster… Triangel oder, oder, oder 🙂 Viele liebe Grüße maika

    • tantejana

      5. April 2019 at 11:24 am

      Noch einmal vielen lieben Dank, Maika, für deine tolle Jahresaktion und diesen wundervollen Stoffgewinn. Auch ohne Betonmischer wäre das Shirt sicherlich ganz weit oben auf der Hitliste, denn der Jersey ist wirklich sehr angenehm weich. Mit T wie Tiger hast du mich ja noch auf eine andere Idee gebracht. Da war doch noch eine Applikationsvorlage… Ich muss dringend mal meine Vorlagen durchstöbern 🙂
      LG Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*